heimatverbunden
heimatverbunden
SV Burgstädt
SV Burgstädt
Leistungssport
Leistungssport
Traditionspflege
Traditionspflege
Gemeinschaft
Gemeinschaft
Ordonnanzwaffen
Ordonnanzwaffen
Wiederladen
Wiederladen
Speedschießen
Speedschießen
Westernschießen
Westernschießen
Kameradschaft
Kameradschaft
Schützentreffen
Schützentreffen
Previous Next Play Pause

immaterielles KulturerbeHerzlich Willkommen auf der Website des Schützenvereines Burgstädt e.V. Unter unserem Motto "Brauchtum - Hobby - Sport - Gemeinschaft" organisieren wir den Jugend-, Leistungs- und Breitensport nach den Sportordnungen DSB und BDS.

Das deutsche Schützenwesen ist seit März 2016 immaterielles Kulturerbe der UNESCO.

Wir sind heimatverbunden und politisch neutral in der Tradition des Sächsischen Schützenwesens und unserer Heimatstadt Burgstädt. In unserem "Schützenhaus am Taurastein" bieten wir unseren Mitgliedern und Gästen ein attraktives gastronomisches und sportliches Freizeitangebot. Besuchen Sie uns, Sie sind willkommen.

 

Krankheitsbedingt ist der Schießstand aktuell nur mittwochs und freitags geöffnet. Vereinbarte Schießtermine bleiben.

A A A

phoca thumb m dscf4342 799x533Vom 28.02. bis 01.03.2015 fanden in Burgstädt die Bezirksmeisterschaften Druckluftwaffen der Schützenkreise 1 bis 4 statt. Das entspricht in etwa der Fläche des ehemaligen Bezirks Karl-Marx-Stadt. In den alten Bundesländern werden diese Wettbewerbe unterhalb der Landesebene auch Gaumeisterschaften genannt. Seit drei Jahren finden die Bezirksmeisterschaften jährlich in inserem Hause statt.Mit 146 Startern verbuchten wir auch einen neuen Teilnehmerrekord, in den vergangenen Jahren wurden 90-110 Starter gemeldet.

Der Zuwachs an Teilnehmern kam vor allem über das Auflageschießen der Seniorenklassen 1 und 2 zu Stande. Erstamals konnten drei komplette Durchgänge mit Auflageschützen belegt werden. Durch unser Mitglied Peter Fährmann wurde an allen Ständen eine regelkonforme Auflage gebaut.

Bei den „normalen“ Luftpistolenschützen stach unsere Anneliese Falkenberg mit 378 von 400 Ringen klar heraus. Das insgesamt beste Ergebnis dem Luftgewehr konnte noch Florian Wilfert aus Deutschenbora mit 389 Ringen schießen. Auch unsere Pistolen schießende Vereinsjugend ließ sich nicht lumpen: Agnes Völker – ganz klar mit riesigem Vorsprung Gold mit 373 Ringen in der Jugendklasse weiblich vor Charlotte Sellke (Schlettau, 308 Ringe) und Sandra Kaminski (Aue, 275 Ringe). In der Jugendklasse männlich war das Rennen ein wenig spannender, wenn auch alle Medaillenplätze an die für Burgstädt startenden Landeskaderschützen gingen: Oliver Siegert Gold mit 345, Sebastian Keiper Silber mit 334 und Nick Winter Bronze mit 330 Ringen. Die Damenaltersklasse dominierte Petra Haas (Burgstädt, 357) vor Heidi Wildt (Reinsdorf, 345) und Carmen Wetzel (Zwickau, 341).

Wir bedanken uns bei Kreisschützenmeister Mathias Heyne und den angereisten Kampfrichtern aus allen vier Schützenkreisen, sowie bei unserer Gastronomie für die gute Verpfegung und freuen uns auf ein Widersehen in 2016.

 

weitere Bilder: