A A A

phoca thumb m 10 meter stand2Luftgewehrstand

Im Obergeschoss des Schützenhauses befindet sich ein beheizter Schießstand für Luftdruck-, Federdruck- und CO2-Waffen bis 7,5 Joule. Es stehen 12 Bahnen mit Scheibenzuganlagen zur Verfügung. Geschossen wird Pistole und Gewehr im Anschlag Stehend, Liegend und Sitzend aufgelegt.

An allen 12 Ständen stehen Auflagen für das Auflageschießen zur Verfügung

Der Stand ist beheizt.

 

 

phoca thumb m 25 m mehrdistanz25 Meter Kurzwaffenstand bis 7000 Joule

Im Untergeschoss des Schützenhauses befinden sich zwei baulich getrennte Schießstände mit seperater Klimatisierung. Die Anlagen haben eine Kapazität von jeweils 15.000 m³/h.
Der 25-Meter-Stand ist geeignet für sämtliche Pistolendisziplinen der Kategorien Kleinkaliber-, Großkaliber-, Voderlader,- und Perkussionspistole/Revolver, sowie für die Gewehrdisziplinen Praktische Flinte, Speedflinte und Vorderladergewehr. Es stehen 5 Bahnen mit Scheibenzuganlagen zur Verfügung.

Auf der 25 Meter Bahn befindet sich über die Sände 1 bis 2 eine Fallplattenalge für das Fallplatten-Schießen nach Sportornung BDS (20 cm Großkaliber bis 1000 Joule), sowie eine weitere Anlage auf den Ständen 4 bis 5 mit KK-Platten (15 cm bis bis 200 Joule). Beide Anlagen sind mit elektischen Stellmotoren und HQL-Scheinwerfern ausgestattet.

 

phoca thumb m 50 meter50 Meter Gewehrstand bis 7000 Joule

Die Scheibenzuganlagen des 50 Meter Standes können wahlweise bei 25 Metern gestopt werden. Geschossen wird Freie Pistole, KK-Gewehr, Ordonnanzgewehr, Vorderlader, Praktische Flinte sowie Präzisionsgewehr.
Die Auflagen für das Liegendschießen können bei Bedarf aufgeklappt werden. Damit sind alle Anschlagsarten wie Stehend, Sitzend aufegelegt, Kniend oder Liegend möglich. Alle Stände besitzen Ablagen für Gewehrkoffer und Schwazpulverutensilien, sowie Sandsäcke für das Aufgelegtschießen.
Der Kugelfang ist ein 3 Meter Sandwall, zugelassen für Geschosse bis 7000 Joule.

 

 

Allgemeines:

Unsere Schießanlagen stehen als öffentlicher Schießstand für das sportliche, jagdliche und behördliche Training zur Verfügung. Es gelten die Vorschriften des deutschen Waffengesetzes.

 

Munition:

Handelsübliche, auch selbstgeladene Munition. Keine Stahlkern-, Leuchtspur,- Farb- oder Brandmunition. Munition kann am Stand erworben werden. Flintenschießen nur für Vereinsmitglieder

 

Scheiben:

Verwendung eigener Scheiben möglich, Jagdscheiben, Benchrestscheiben, IPSC-Scheiben erlaubt, keine figürlichen Darstellungen von Personen. Scheiben können am Stand erworben werden.

 

Anschlag:

Stehend frei, Stehend gestrichen, Sitzend aufgelegt, Kniend, Liegend frei, Liegend aufgelegt, Liegend rückwärts (Trapperanschlag)

 

Standgebühren:

1 Tag : 7,-€

Vereine, 5 Bahnen, 1h: 25,-€
Vereine, 5 Bahnen, 2h: 45,-€